Januar 2021: 104 Divine Perfection

Divine Perfection trägt die Qualität der göttlichen Vollkommenheit. Im Ursprung der Schöpfung ist alles vollkommen angelegt. Hier befindet sich der eigene, individuelle göttliche Ausdruck. Alle Aspekte sind in vollkommener Ordnung harmonisch aufeinander abgestimmt. 

Divine Perfection bringt in Kontakt mit dem vollkommenen Seelenpotenzial. Alle Aspekte, die in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gelebt wurden und gelebt werden können, sind hier erfahrbar. Diese Essenz fördert die Ausrichtung und weckt Resonanzen für die göttliche Vollkommenheit, so dass sie auf der Erde ihren entsprechenden Ausdruck finden kann. Divine Perfection fördert das im Fluss sein mit sich selbst in jedem Moment. Sie bringt in Kontakt mit dem vollkommenen göttlichen Bauplan, der allem zu Grunde liegt. Sie hilft dabei, das eigene Leben im Einklang damit zu führen. Sie ist wie ein Magnet, der die eigene göttliche Schwingung anzieht. 

Tägliche Anwendung im Januar:

  1. 3 Tr. in die Händen verreiben und sie über dem Kopf ausstrecken und damit die Energie einladen; dann die Hände auf das physische Herzchakra legen, einen Moment warten und die Hände dann nach vorne ausstrecken und von dort dann zu den Seiten, und von dort auf die Knie legen.
  2. Je 1 Tr. auf die Fußrücken, alle 7 Chakren von Lotus bis Wurzel Chakra und auf die Knie geben.
  3. 3 Tr. in den Händen verreiben und sie auf die Nieren legen, warten bis die Energie aufgenommen wurde; dann die Hände zu den Seiten führen und sie auf Milz und Leber legen, eine Moment warten und dann die rechte Hand auf das Nabel Chakra und die linke Hand auf das Solarplexus Chakra legen.
  4. Die Hände überkreuz auf den Schulterbereich legen und dort sanft klopfen. 
  5. Je 1 Tr. auf die Schultergelenke geben und 1 Tr. mit den Fingern den Nacken hoch auftragen.

Download
104 Divine Perfection - Starlight Essenz Januar 2021
Anwendung
01.2021_de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 635.4 KB

Divine Perfection Essenz

22,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Kommentar schreiben

Kommentare: 0